Fragen und Antworten 1

Herr Kuster, bezeichnen Sie sich als Heiler?
Nein, heilen kann nur die göttliche Natur. Genauso
wie kein Mensch eine Pflanze wachsen lassen,
sondern nur die für ein gesundes, optimales
Wachstum nötigen Voraussetzungen schaffen kann,
genauso ist es mir nur möglich die Menschen zu
stärken, um den den göttlichen Mechanismus – die
Selbstregulierung – zu unterstützen.

Was sind das für Leute, die Hilfe suchen?
Es sind ganz normale Menschen aus allen
Schichten, Angestellte, Manager, Persönlichkeiten
aus Prominenz, Elitesport und Politik. Aber auch
Geistliche und Aerzte schenken uns ihr Vertrauen.

Mit welchen Problemen? Wo können Sie helfen?
Fast in allen nur erdenklichen Fällen können wir auf
irgendeine Art mithelfen, sei es bei einer Gewichts-
abnahme, Rauchstopp, Bettnässen, oder Prüfungs-
angst. Viele haben auch Sorgen in der Familie oder
Probleme mit der Partnersuche, Stress, Unsicherheit
und Angst. Für viele sind wir die einzigen Ansprech-
partner, weil keine Bezugsperson da ist; oder diese
keine Zeit hat und kein Verständnis aufbringt.
Erleben Sie besondere Momente in Ihrer Tätigkeit?
Tiefe Freude erfüllt uns beide, wenn etwa jemand,
der vom Schicksal schwer heimgesucht wurde und
problembeladen war, berichtet, dass sich wie durch
ein Wunder alles wieder zum Guten gewendet hat.
Wir glauben, jeder von uns kann sich das gute Gefühl
vorstellen, das man erlebt, wenn zum Beispiel
jemand nach 20 Jahren erfolgloser Hilfesuche von
seinen Übeln erlöst worden ist.

Kann Ihre Hilfe auch negative Wirkungen haben?
Niemals. Da diese Hilfemethode auf positiven
Gedanken und Vorstellungen beruht und mit dem
göttlichen Allmachts-Prinzip verbunden ist – wie ein
tiefgläubiges Gebet - kann auch nur Positives daraus
entstehen.

Übernehmen Sie auch destruktive Aufträge?
Nein! Im Gegenteil. Viele Menschen lassen sich von
uns vor negativen Einflüssen schützen.– Das Gute
siegt immer!

Behandeln Sie auch Tiere?
Jedes Lebewesen steht unter dem göttlichen Natur-
gesetz. Auch die Tierwelt kann positiv beeinflusst
werden. Behandlungen an Tieren sind für uns völlig
normal.
weiter >
® Naturinstitut Kuster • Belvederestr. 66 • CH-8965 BerikonI
Anmeldung zur Fernhilfe Anmerkung Gratisinfos
HomeInstitut InfoErfolgeAnmeldung
< zurückTourweiter >